MENÜ

SCHLIESSEN

Offene Stellen bei den Landesforsten

Stellenausschreibungen

Die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten (AöR) sind ein modernes Forstunternehmen mit klarer Zielsetzung und Ergebnisorientierung sowie flachen hierarchischen Strukturen. Als Bewirtschafter des Landeswaldes tragen wir eine besondere Verantwortung – für die Natur, aber auch für die Menschen, die sich täglich für sie einsetzen. Wirtschaftliche Effizienz, ökologische Verantwortung und soziales Engagement wirken deshalb auf allen Ebenen zusammen.

Schleswig-Holsteinische Landesforsten

Mitarbeiter/in Waldinventur (m/w/d)

Für ein gemeinsames Engagement in unserem Nachhaltigkeitsunternehmen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n motivierte/n und erfahrene/n Mitarbeiter/in (m/w/d) in der Abt. 7 »Biologische Produktion« für den Bereich Waldinventur.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Aufgaben
 

  • Forstplanung und Waldinventur
  • Standortkartierung
  • Organisation des Waldbautrainings
  • Forstliche Zertifizierung
  • Koordinierung des forstlichen Versuchswesens
  • Stellvertretende Leitung der Abteilung 7
     

Anforderungsprofil
 

Voraussetzungen sind:

  • Abgeschlossenes Studium der Forstwirtschaft/-wissenschaft (Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) oder als Bachelor)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Waldbau und Waldinventur
  • Gutes wirtschaftliches Verständnis
  • Schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägte Urteilsfähigkeit
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick, Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft
  • Kooperations-, Konflikt- und Teamfähigkeit, Sozialkompetenz
  • Kreativität und Innovationsfähigkeit, insbesondere Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Geschäftsfeldern und neuen Arbeitsabläufen

Von Vorteil sind:

  • Sichere IT-Anwenderkenntnisse

Wir legen außerdem Wert auf:

  • Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Präzise, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
     

Wir bieten Ihnen
 

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Eine fordernde Aufgabe in einem dynamischen Arbeitsfeld, das große Ausgestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten bietet
  • Bedarfsgerechte Fortbildungsmöglichkeiten
  • Bei einer Tätigkeit im Beschäftigtenverhältnis bei Vorliegen der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L) bzw. bei bereits bestehendem Beamtenverhältnis und Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen eine Besoldung bis zur Besoldungsgruppe A 11 SHLBesO

Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Der Einsatzort ist Neumünster.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (wünschenswert als pdf-Datei per Mail an ann-katrin.wendt(at)forst-sh.de) mit den üblichen Unterlagen (mindestens Lebenslauf, Schul-, Ausbildungs-, Arbeitszeugnisse) bis zum 24.02.2021 an die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten (AöR), Abteilung 1, Memellandstraße 15, 24537 Neumünster. Bei Bewerbung in Papierform bitten wir um die Übersendung von Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

Für tarifrechtliche Fragen sowie Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Wendt (T _+49 (0) 4321/5592118) gerne zur Verfügung. Bei fachlichen Fragen zum Anforderungsprofil und den damit verbundenen Aufgaben wenden Sie sich bitte an Herrn Bosse (T _+49 (0) 4321/5592160).

Schleswig-Holsteinische Landesforsten

Holzverkaufssachbearbeitung (m/w/d)

Für ein gemeinsames Engagement in unserem Nachhaltigkeitsunternehmen suchen wir zur Unterstützung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n motivierte/n und erfahrene/n Mitarbeiter/in (m/w/d) im Sachgebiet Holzverkauf für den Bereich Holzverkaufssachbearbeitung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Aufgaben
 

  • Abschluss von Holzkaufverträgen
  • Abwicklung der Holzkaufverträge
  • Organisation und Steuerung termin- und fristgerechter Holzlieferung durch die Reviere; Umsetzung der Verschiebung von Liefermengen
  • Herausgabe vertragsbezogener Sortiments-Aushaltungen für die Holzeinschläge in den Revieren
  • Überwachung und Steuerung der Bürgschaften für Holzkaufverträge
  • Überwachen der Nebennutzungseinnahmen
  • Vorbereitung und Umsetzung der Submissionen
  • Statistik Holzverkauf
  • Weiterentwicklung des Projektes INTEGRA zu Holzbuchführung und Auswertung
  • Mitwirkung bei Inventuren im Holzbereich
     

Anforderungsprofil
 

Voraussetzungen sind:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Forstwirtschaft/-wissenschaft (Abschluss als Dipl. –Ing. (FH) oder als Bachelor) oder vergleichbare holzwirtschaftliche Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Rundholzhandel
  • Gutes wirtschaftliches Verständnis
  • Schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägte Urteilsfähigkeit
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick, Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft
  • Kooperations-, Konflikt- und Teamfähigkeit, Sozialkompetenz
  • Durchsetzungsfähigkeit und Belastbarkeit

Von Vorteil sind:

  • Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen (insbesondere Word und Excel)
  • Erfahrungen mit der Software INTEGRA®

Wir legen außerdem Wert auf:

  • Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Präzise, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
     

Wir bieten Ihnen
 

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Bedarfsgerechte Fortbildungsmöglichkeiten
  • Bei einer Tätigkeit im Beschäftigungsverhältnis bei Vorliegen der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L) bzw. bei bereits bestehendem Beamtenverhältnis und Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen eine Besoldung bis zur Besoldungsgruppe A11 SHBesO

Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Einsatzort ist Neumünster

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (wünschenswert als pdf-Datei per Mail an stefan.ramm(at)forst-sh.de mit den üblichen Unterlagen (mindestens Lebenslauf, Schul-, Ausbildungs-, Arbeitszeugnisse) bis zum 24.02.2021 an die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten (AöR), Abteilung 1, Memellandstraße 15, 24537 Neumünster.

Bei evtl. Rückfragen zum Bewerbungsverfahren können Sie sich an Herrn Ramm (T_+49 (0) 4321/5592111)oder die Leiterin der allgemeinen Abteilung Frau Ehlers (T_+49 (0) 4321/5592110) wenden. Bei fachlichen Fragen zum Anforderungsprofil und den damit verbundenen Aufgaben wenden Sie sich bitte an den Leiter der Abteilung Holzmarkt, Herrn Nasse (T_+49 (0) 4321/5592140).

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis sicherzustellen. Mit einem Klick auf »Einverstanden« stimmen Sie dem zu. Einige dieser Cookies sind technisch notwendig, andere dienen dazu, Informationen über das Nutzerverhalten zu gewinnen. Sie können Cookies auch deaktivieren. Allerdings funktioniert die Website dann nur noch bedingt. Weitere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

''