MENÜ

SCHLIESSEN

Bei Rückfragen zur Verkehrssicherung

Försterei Dodau
Jörn Siemens
T _+49 (0) 4321/5592241
M _+49 (0) 175/2211856
E _joern.siemens(at)forst-sh.de

Pressekontakt

Ionut Huma
Stabsstelle Unternehmenskommunikation
Memellandstraße 15
24537 Neumünster

T _+49 (0) 4321/5592105
F _+49 (0) 4321/5592190
M _+49 (0) 175/2211864
E _ionut.huma(at)forst-sh.de

Verkehrssicherung im Wildpark Malente

Auf den zu den Flächen der Revierförsterei Dodau (Schleswig-Holsteinische Landesforsten) gehörenden Wildpark Malente finden in der Zeit vom 11.01.2021 bis zum 15.01.2021 Verkehrssicherungsmaßnahmen statt. Dabei werden aus dem Kronenbereich einiger alter Eichen und Buchen starke, abgestorbene Äste entfernt. Durch die verkehrssichernde Maßnahme werden diese alten Bäume erhalten, da sie nicht gefällt werden müssen.

Eine Besonderheit dieser Verkehrssicherungsmaßnahme ist, dass die Arbeiten mit der Hubarbeitsbühne und einem 30 Meter hohen Kran umgesetzt werden. Für die Dauer der Verkehrssicherung gilt eine temporäre Sperrung der betroffenen Wege im direkten Arbeitsbereich. Sobald die Arbeiten beendet sind, werden diese wieder freigegeben. Der zuständige Revierförster, Jörn Siemens, bittet um Verständnis für die Maßnahme. Zu guter Letzt führen die Arbeiten auch zu mehr Sicherheit bei der zukünftigen Nutzung der von den Bäumen flankierten Wege.

Download

Symbolfoto
Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis sicherzustellen. Mit einem Klick auf »Einverstanden« stimmen Sie dem zu. Einige dieser Cookies sind technisch notwendig, andere dienen dazu, Informationen über das Nutzerverhalten zu gewinnen. Sie können Cookies auch deaktivieren. Allerdings funktioniert die Website dann nur noch bedingt. Weitere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

''''