MENÜ

SCHLIESSEN

Stellenangebot Liegenschaften

Wir suchen zunächst für die Dauer von einem Jahr zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Bereich Liegenschaftsverwaltung (Vollzeit) in der Zentrale in Neumünster.

Kanalforsthaus Glashütte

Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Pflege und Führung des Flächenbestandes im Liegenschaftssystem Com.Livis® inkl. Fortführung des Liegenschaftskatasters
  • Überprüfung und Buchung der Wasser- und Bodenverbandsbescheide
  • Administratorenfunktion für Liegenschaftssystem Com.Livis®
  • Systemgestützte Erstellung der monatlichen Sollstellung (Pachten und Gestattungen)
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Statistiken (z. B. Einheitswertermittlung)
  • Weiterentwicklung der Prozesse in der Liegenschaftsverwaltung

 

Anforderungsprofil

Voraussetzungen sind:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zur/m Kauffrau/-mann für Büromanagement (oder gleichwertige Qualifikation)
  • mehrjährige relevante Berufserfahrung
  • Kenntnis eines Liegenschaftsverwaltungssystems (optimal: Com.Livis®) und Affinität zu GIS Anwendungen (WebLine®, ALKIS®)
  • Anwenderkenntnisse in MS Office (insb. Excel und Word)
  • zuverlässiger, selbstständiger und sehr gewissenhafter Arbeitsstil
  • Teamfähigkeit, Engagement und Belastbarkeit
  • präzise, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise

Von Vorteil sind:

  • mehrjährige relevante Berufserfahrung (auch im landwirtschaftlichen Bereich oder in grundbuchlichen Angelegenheiten)
  • Kenntnis eines Liegenschaftsverwaltungssystems (optimal: Com.Livis®) und Affinität zu GIS Anwendungen (WebLine®, ALKIS®)

Geboten wird bei Vorliegen der Voraussetzungen ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 38,7 St., Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Ebenso ist eine spätere unbefristete Übernahme denkbar.

Die Förderung von Gleichberechtigung ist bei den Schleswig-Holsteinischen Landesforsten eine Selbstverständlichkeit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Erkennen Sie sich in der Beschreibung wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (wünschenswert als pdf-Datei per Mail an stefan.ramm(at)forst-sh.de) mit den üblichen Unterlagen (mindestens Lebenslauf, Schul-, Ausbildungs-, Arbeitszeugnisse) bis zum 05.12.2021 an die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten (AöR), Abteilung 1, Memellandstraße 15, 24537 Neumünster. Bei Bewerbung in Papierform bitten wir um die Übersendung von Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

Für tarifrechtliche Fragen sowie Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Herr Ramm (T_+49 (0) 4321/5592111) gerne zur Verfügung. Bei fachlichen Fragen zum Anforderungsprofil und den damit verbundenen Aufgaben wenden Sie sich bitte an Herrn Herrn Lange-Haffmans (T_+49 (0) 4321/55 92 121).

 

Download

Kanalforsthaus Glashütte
Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis sicherzustellen. Mit einem Klick auf »Einverstanden« stimmen Sie dem zu. Einige dieser Cookies sind technisch notwendig, andere dienen dazu, Informationen über das Nutzerverhalten zu gewinnen. Sie können Cookies auch deaktivieren. Allerdings funktioniert die Website dann nur noch bedingt. Weitere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

''''