MENÜ

SCHLIESSEN

Pressekontakt

Ionut Huma
Stabsstelle Unternehmenskommunikation
Memellandstraße 15
24537 Neumünster
T _+49 (0) 4321/5592105
F _+49 (0) 4321/5592190
M _+49 (0) 175/2211864
E _ionut.huma(at)forst-sh.de

Antje Andresen ist neue Leiterin der Försterei Satrup

Seit dem 01. September 2021 steht die Försterei Satrup der Schleswig-Holsteinischen Landesforsten unter neuer Leitung. Nachfolgerin von Förster Torsten Bensemann ist seine Kollegin Antje Andresen. Mit Andresen ist eine würdige Nachfolgerin gefunden: »Ich freue mich sehr auf die Arbeit in den Wäldern der Försterei Satrup und den damit verbundenen beruflichen Herausforderungen.«

Für die gebürtig aus Mecklenburg-Vorpommern stammende und in der Nähe von Kühlungsborn aufgewachsene Andresen ist die Revierleitung ein Glücksgriff, schließlich bestand seit Längerem der Wunsch, die Wälder im hohen Norden betreuen zu dürfen. Bis hierher konnte Andresen bereits berufliche Erfahrungen in den unterschiedlichen forstwirtschaftlichen Bereichen sammeln: Nach ihrem Studium der Forstwissenschaften in Tharandt an der TU Dresden absolvierte das Nordlicht ihre Anwärterzeit als Nachwuchsförsterin im Ausbildungsforstamt Dargun bei der Landesforst Mecklenburg-Vorpommern, bevor sie nach Zwischenstationen in den Forstämtern Torgelow und Bad Doberan zu den Schleswig-Holsteinischen Landesforsten wechselte. Hier durchlief Andresen unterschiedliche Positionen, bis sich die Gelegenheit ergab, die Leitung der Försterei Satrup zu übernehmen. »Als sich die Möglichkeit ergab, habe ich nicht lange überlegt und sofort zugesagt«, so Andresen.

An ihrer neuen Tätigkeit als Försterin der Försterei Satrup reizt Andresen besonders die Herausforderung, die naturnahe, nachhaltige Nutzung der Wälder mit Blick auf den Naturschutz und den Anspruch der Erholungssuchenden und der lokalen Bevölkerung unter einen Hut zu bringen.

Download

Antje Andresen
Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis sicherzustellen. Mit einem Klick auf »Einverstanden« stimmen Sie dem zu. Einige dieser Cookies sind technisch notwendig, andere dienen dazu, Informationen über das Nutzerverhalten zu gewinnen. Sie können Cookies auch deaktivieren. Allerdings funktioniert die Website dann nur noch bedingt. Weitere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

''''