MENÜ

SCHLIESSEN

Pressekontakt

Ionut Huma
Stabsstelle Unternehmenskommunikation
Memellandstraße 15
24537 Neumünster

T _+49 (0) 4321/5592105
F _+49 (0) 4321/5592190
M _+49 (0) 175/2211864
E _ionut.huma(at)forst-sh.de

Hütti-Trail vorübergehend gesperrt

Die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten (SHLF) haben vorübergehend die öffentliche Mountainbike-Strecke »Hütti-Trail« in der Revierförsterei Brekendorf gesperrt. Die derzeitige sehr starke Nutzung des Trails durch Mountainbikes bei extrem nasser Witterung haben den Trail massiv beansprucht, sodass bei weiterer Nutzung unter den gegebenen Umständen mit größeren Schäden wie Bodenerosion auf dem Trail zu rechnen ist.

»Wir haben es uns mit der Entscheidung nicht leichtgemacht, aber es ist notwendig, den Hütti-Trail für die nächsten Wochen vorübergehend zu sperren«, äußert sich Rainer Mertens, Förster in der Försterei Brekendorf, zur aktuellen Maßnahme. So werden weitere Schäden vermieden, die ansonsten nur mit erhöhtem Aufwand und Engagement zu beheben wären. Einen besonders wichtigen Nebeneffekt birgt die Sperrung laut Mertens ohnehin: »Mit der Sperrung verhindern wir indirekt auch, dass bei einer derart ungewöhnlich starken Nutzung des Trails wie in den letzten Tagen, an sogenannten »Nadelöhren« der Strecke unbeabsichtigt die geltenden Abstandregeln zur Reduzierung einer Infektion mit dem Coronavirus übergangen werden.«

Förster Mertens appelliert derweil an das Verständnis der Erholungssuchenden für die Maßnahme und erinnert daran, dass trotz Sperrung des Trails der Brekendorfer Wald weiterhin zu Erholungszwecken zur Verfügung steht und entsprechend umfangreich genutzt werden kann. »In diesen Tagen mit so vielen Besuchern im Wald ist es aber auch besonders wichtig, aufeinander Rücksicht zu nehmen und sich an die geltenden Regeln zu halten.«

Download

Hütti-Trail vorübergehend gesperrt
Hütti-Trail vorübergehend gesperrt
Hütti-Trail vorübergehend gesperrt
Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis sicherzustellen. Mit einem Klick auf »Einverstanden« stimmen Sie dem zu. Einige dieser Cookies sind technisch notwendig, andere dienen dazu, Informationen über das Nutzerverhalten zu gewinnen. Sie können Cookies auch deaktivieren. Allerdings funktioniert die Website dann nur noch bedingt. Weitere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

''