Schleswig-Holsteinische Landesforsten : Struktur Daten Fakten
Menü

Die SHLF auf einen Blick

Waldfläche50.000 Hektar
davon Holzbodenfläche 46.000 Hektar

Mischwald

89 Prozent

Anteil der Laubbaumarten

51 Prozent
Buchen21 Prozent
Eichen16 Prozent
andere Laubbaumarten14 Prozent

Anteil der Nadelbaumarten

49 Prozent
Fichten und Tannen24 Prozent
Kiefern und Lärchen21 Prozent
andere Nadelbaumarten4 Prozent

Mitarbeiter/innen der SHLF

191
Davon Forstwirte 96
Auszubildende16

Holzzuwachs pro Jahr

423.000 Kubikmeter
Holzeinschlag pro Jahr (Hiebsatz)250.000 Kubikmeter (EFm)
FFH-Gebiete13.000 Hektar
Vogelschutzgebiete8.170 Hektar
Naturwälder ohne Bewirtschaftung      4.849 Hektar
Habitatbäume ohne Nutzung834 Hektar
Nutzungsverzichtrund 1.200.000 Kubikmeter

Stand: 22. September 2016

Errichtungsgesetz/Satzung

Der schleswig-holsteinische Landtag beschloss am 12. Dezember 2007 das »Gesetz über die Anstalt Schleswig-Holsteinische Landesforsten und zur Änderung anderer Vorschriften«. Damit sind die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten mit Wirkung zum 1. Januar 2008 rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts und Forstwirtschaftsbetrieb des Landes Schleswig-Holstein.

Den kompletten Gesetzestext und unsere Satzung finden Sie hier im Downloadbereich.