Schleswig-Holsteinische Landesforsten : Aktuelle News
Menü

© Stiftung Haus der kleinen Forscher

24.03.17

Fest für kleine Forscher im ErlebnisWald Trappenkamp

Wie bekomme ich Schmutzwasser wieder sauber? Woraus kann ich selbst Farbe herstellen? Wie leere ich eine Flasche am schnellsten? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es beim Forscherfest im ErlebnisWald Trappenkamp am Sonntag, 2. April 2017.

Von 11 bis 17 Uhr sind kleine Forscher mit ihren Familien eingeladen, an acht Stationen naturwissenschaftlichen Geheimnissen auf die Spur zu kommen. Alle teilnehmenden Nachwuchswissenschaftler werden mit einem Forscher-Diplom belohnt.

Vier Stationen werden von angehenden Erzieherinnen und Erziehern der Fachschule für Sozialpädagogik in Lübeck entwickelt und begleitet. Die Schülerinnen und Schüler werden gemeinsam mit den Kindern Luftballonraketen bauen, Spinnen basteln und das »geheimnisvolle Schwarz« untersuchen.

Weiterer Kooperationspartner des Forscherfests ist das Netzwerk »Kleine Forscher Schleswig-Holstein Ost«. Es wird von der bundesweit tätigen gemeinnützigen Stiftung »Haus der kleinen Forscher« getragen. Die Stiftung engagiert sich seit 2006 für eine bessere Bildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. »Wir möchten mit diesem Fest den Forschergeist von Kindern fördern«, erklärt Netzwerkkoordinatorin Andrea Baum. »Kinder sind von Natur aus neugierig und wollen ihre Umwelt verstehen und begreifen.«

Stephan Mense, Leiter des ErlebnisWald Trappenkamp, ergänzt: »Der ErlebnisWald ist ein idealer Ort für ein Forscherfest. Unser Gelände bietet mit seinem umliegenden Wald vielfältige Anlässe für Kinder, die Natur zu erkunden.« Sein Team wird an weiteren vier Stationen mit den Kindern gemeinsam rund um Wasser, Holz und Naturfarrben forschen.

Es gelten die regulären Eintrittspreise.

Kontakt
ErlebnisWald Trappenkamp
Tannenhof
24635 Daldorf
T _+49 (0) 4328/170480
F _+49 (0) 4328/1704835
E _info.erlebniswald(at)forst-sh.de
I _www.forst-sh.de/erlebnis